HOCHMODERNE
KOHLENSTAUB-KOMPENSATOREN

Belman hat 7 hochmoderne Kohlenstaub-Kompensatoren mit feuerfester Auskleidung für die Installation in den Kohlenstaubkanälen der Kessel eines Kraftwerks in den USA entwickelt, hergestellt und geliefert.

 

Anforderung des Kunden

Das Kraftwerk sollte mit einem überkritischen Einzugkessel ausgestattet werden, der mit einer Mischung aus Luft und pulverisiertem Kohlenstaub befeuert wird. Der Luft/Kohle-Zufuhrkanal erforderte eine Lösung zur Aufnahme von Bewegungen, die isoliert werden kann, um Wärmeverluste zu vermeiden. Es war wichtig, eine Lösung zu finden, die Kohlenstaubemissionen in die Atmosphäre verhindert, die bei vorzeitigem Abschalten des Prozesses auftreten können. Die bisher installierte Lösung war nicht optimal und führte zu unerwünschten Kohlenstaubemissionen, die ein Gesundheits- und Sicherheitsrisiko darstellten. Deshalb hat Belman in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden diese Kohlenstaub-Kompensatoren zur Verbesserung der Situation entwickelt.

 

Die Lösung von Belman

Auf Grundlage der Erfahrung von Belman mit Kohlenstaub-Kompensatoren in Verbindung mit unseren erstklassigen technischen Fähigkeiten und Tools wie ANSYS Inventor, Rohr2 usw. erstellte Belman einen Designvorschlag für die optimalen Kohlenstaub-Kompensatoren für das Kraftwerk. In diesem Fall bestand die Lösung aus einem Kompensator mit einem geflanschten Rohrabschnitt zwischen zwei Angularkompensatoren. Die beiden Angularkompensatoren sind gelenkig gelagert und können so wie ein Universalkompensator arbeiten und Bewegungen in mehreren Ebenen gleichzeitig aufnehmen. Diese Lösung wurde gewählt, da bei den Kesseln Bewegungen in allen 3 Ebenen auftreten. Zudem sind die Kompensatoren entsprechend ihrer individuellen Position in der Anlage ausgelegt, um die Betriebseffizienz zu maximieren und die Lebensdauer zu verlängern. Schließlich, und das ist wichtig, kann die Lösung aufgrund ihrer Konstruktion unerwünschte Kohlenstaubemissionen vermeiden. Das Medium in den Brennstoffkanälen ist ein Gemisch aus Luft und Kohlenstaub, was eine spezielle Isolierung der Kompensatoren erforderlich macht. Kohlenstaub ist extrem abrasiv und kann sich in den Bälgen der Kompensatoren ansammeln. Deshalb sind die Kompensatoren mit einer feuerfesten Auskleidung ausgeführt, um die Erosion der Innenauskleidung zu verhindern. Um den Balg ist zusätzlich Keramikwolle installiert. Zum weiteren Schutz gegen das aggressive Medium ist eine zusätzliche Isolierung mit einem speziellen Geflechtschlauch angebracht. Die Kohlenstaub-Kompensatoren wurden mit einer Grundierung mit grauem Ethyl-Zink-Silikat-Zweikomponentenlack versehen und anschließend mit einem grauen Matrix-Einkomponentenlack beschichtet. Die Speziallackierung bietet einen verbesserten Korrosionsschutz für die Kohlenstaub-Kompensatoren. Diese Art von Ethyl-Zink-Silikat-Grundierung kann viele Jahre Schutz bieten.

 

Vorteile für den Kunden mit dieser Kompensatorlösung

  • Das Vermeiden von Kohlenstaubemissionen zwischen der Mühle und dem Brenner trägt zur Verringerung der Umweltverschmutzung und der Umweltbelastung der Anlage bei.
  • Erhöhte Betriebseffizienz und verlängerte Lebensdauer reduzieren Betriebskosten und Ausfallzeiten.

 

Auslegungsparameter dieser hochmodernen Kohlenstaub-Kompensatoren

Typ: UN2FST • Stückzahl: 7 Stück • Abmessungen: DN 600 • Einbaulänge: 3115 mm • Auslegungstemperatur: +400°C • Auslegungsdruck: 0,3 barG • Medium: Luft mit Kohlenstaub • AX: +/-187 mm • LA: +137/-0 mm • AN: +/-3° • Bälge: 1.4541 (AISI 321) • Flansche: 1.0038 (S235 JRG2) • Konstruktionsnorm: EJMA

WEITERE INFORMATIONEN

Kompensatortyp und Konstruktion entsprechen dem neuesten Stand der Technik
Belman entwickelte diese hochmoderne Kompensatorlösung ursprünglich für ein kohlebefeuertes Kraftwerk in Polen, das vor denselben Herausforderungen stand wie das Kraftwerk in den USA.
Hier können Sie mehr über diesen Fall lesen und Fotos der installierten Einheiten sehen:

Fallstudie lesen

Installierte Kompensatoren anzeigen

 

Sie finden hier auch einen interessanten Bericht darüber, wie diese hochmoderne Lösung entwickelt wurde:

Belman Design – Fallstudie


Kontaktieren Sie
unsere Techniker