BELMAN LIEFERT
41 SETS FEUERFEST AUSGEKLEIDETER KOMPENSATOREN
FÜR KOHLENSTAUB

Belman hat 41 Sets feuerfest ausgekleideter Universalkompensatoren zur Installation an Kohlenstaubleitungen für die Boiler in einer neuen Anlage eines polnischen Kraftwerks entworfen, gefertigt und geliefert. Aufgrund der überkritischen Kohlenstaubmedien wurden die Kompensatoren feuerfest ausgekleidet.

 

Kritische Entwurfsparameter

Dieses Kraftwerk war mit einem überkritischen Durchlaufbrennstoffkessel für bituminöse Kohle und einem Extraktionskondensierungs-Turbo-Set in einem geschlossenen Kühlwassersystem mit Nasskühlturm ausgerüstet.
Bei den Medien in den Brennstoffleitungen handelt es sich um eine Mischung aus Luft mit pulverisiertem Kohhlenstaub, wodurch sich die Anforderung für die spezielle Isolierung der Kompensatoren ergab. Kohlenstaub ist extrem abrasiv und kann sich in den Bälgen der Kompensatoren verfüllen. Aus diesem Grund wurden die Kompensatoren mit DENSIT® konzipiert, um die Erosion der Innenauskleidung zu verhindern. Rund um die Bälge wurde zusätzlich noch Keramikwolle installiert. Als weiterer Schutz gegen das aggressive Medium wurde darüber hinaus noch eine zusätzliche Isolierung mit einem speziellen umflochtenen Schlauch angebracht.

 

Gelenkkompensatoren

Die Kompensatoren weisen ein Gelenk mit einem Abschnitt eines angeflanschten Rohrs zwischen den beiden Angularkompensatoren auf. Da die beiden Angularkompensatoren über ein Gelenk verfügen, können sie auf dieselbe Art und Weise arbeiten wie ein Universal-Kompensator, indem sie Bewegungen in mehreren Ebenen gleichzeitig kompensieren. Diese Lösung wurde gewählt, weil die Kessel dazu neigten, sich in allen 3 Ebenen zu bewegen. Zusätzlich wurden alle Kompensatoren gemäß ihrer Position im System entwickelt, um die Arbeitseffizienz zu erhöhen und die Lebensdauer zu verlängern.

 

Spezielle Grundierung und Beschichtung erforderlich

Gemäß den Kundenanforderungen wurden die Kompensatoren mit einer Grundierung aus einem grauen Zweikomponenten-Ethyl-Zink-Silikat-Lack beschichtet und anschließend mit einem Eiskomponenten-Matrixbewertung lackiert. Diese spezielle Lackierung stattet die Kompensatoren mit einem erhöhten Korrosionsschutz aus. Dieser Typ Ethyl-Zink-Silikat-Grundierung bietet Schutz für viele Jahre.

 

Erfahrung mit feuerfest ausgekleideten Kompensatoren

Belman verfügt über umfangreiche Erfahrung im Entwurf und in der Lieferung kundenspezifischer feuerfest ausgekleideter Kompensatoren für Kessel, FCC und sonstige kritische Anwendungen in unterschiedlichsten Anlagentypen.

 

Technische Daten

Die feuerfest ausgekleideten Kompensatoren weisen folgenden Entwurfsparametern auf:

Grösse: DN 600 • Einbaulänge: 3460 mm • Medium: Luftmischung aus Kohlestaub • Auslegungstemperatur: 140°C • Auslegungsdruck: 0,05 barG • AX: +/-80 mm • LA: +/-596,6 mm • Bälge: 1.4541 • Anschweißenden: 1.0345 • Flansche: 1.0425 • Zwischenrohr: 1.0345


Kontaktieren Sie
unsere Techniker